Freedenrunde Bad Iburg - Wintertraum


Der Schnee des vergangenen Wochenendes hielt sich tapfer und der Tag versprach traumhaftes Wetter: Beste Voraussetzungen für eine schöne Winterwanderung durch den tief verschneiten Teutoburger Wald. Von Bad Iburg aus ging es über den Hermannsweg hoch Richtung Großer Freeden, der allerdings aufgrund der Schneemassen nicht erreichbar war. Auf dem Rückweg passierten wir die Freedenhütte, die nochmal zu einer Rast einlud. Eine tolle Runde, die ich auch in einem kleinen Video zusammengefasst habe.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0