Projekt K1 - Mein Weg über die Alpen!

Zu Fuß die Alpen zu überqueren - ein Traum, den ich schon länger in meinem Kopf habe: Wochenlang unterwegs in den Alpen, nur ich, mein Rucksack und die Natur - eine tolle Vorstellung!

 

Als ich im Sommer auf dem E5 von Oberstdorf nach Meran gelaufen war, war ich stolz und zufrieden. Es war eine großartige Erfahrung und hat in mir den Wunsch geweckt, einmal "richtig" die Alpen zu überqueren. Denn auch wenn ich insgesamt 9 statt der üblichen 6 Tage unterwegs war und tatsächlich bis nach Meran gelaufen bin (und nicht wie die meisten ab Vernagt den Bus genommen habe), habe ich unterwegs mehrmals auf Seilbahn und Bus zurück gegriffen. Und eine Alpenüberquerung mit Ziel in Meran? Mit Blick auf die Alpenkarte ist es mir im Nachhinein unangenehm, von einer "Überquerung" zu sprechen :-)

 

So ist in mir der Wunsch entstanden, das Ganze nochmal neu anzugehen. Diesmal aber richtig: ohne Busse, ohne Bahnen und vor allem von Alpenrand zu Alpenrand. Mit Blick auf die Karte der Alpen ist das ein ganz schön großes Unterfangen...

 

Die Idee war geboren, eine neue Alpenüberquerung zu planen. Allerdings nicht auf den bekannten Routen, sondern individueller, nach meinen eigenen Vorstellungen. Und das habe ich nun getan. Ich will meinen eigenen Weg finden, auf dem K1 - meinem Weg über die Alpen!

Das Projekt K1

Zu Fuß über die Alpen - eine Idee, die ich schon lange im Kopf habe. Nicht auf den klassischen Wegen und vor allem ohne Hilfsmittel: kein Bus, keine Gondel, alles zu Fuß. Erfahrt hier alles über mein Projekt K1!

Die Route

Welche Route soll es werden? Wo ist der Start? Wo soll die Tour enden? Noch ist das alles nicht entschieden und ich will mir Zeit lassen für die Planung. Erfahrt hier alles über die  Strecke und den Stand der Planungen!


Die Unterkünfte

Die Tour wird lang, so viel steht bereits fest. 28-32 Etappen werden es bestimmt, zahlreiche Unterkünfte werde ich auf meinem Weg passieren. Ich werde überwiegend in Hütten übernachten. Erfahrt hier alles über die möglichen Hütten und Unterkünfte, die ich auf meiner Reise besuchen werde! 

Die Ausrüstung

Auf einer wochenlangen Expedition kommt der Ausrüstung natürlich eine besondere Bedeutung zu. So wenig Gepäck wie möglich, so viel wie nötig - so sehen grundsätzlich meine Pläne aus.   Erfahrt hier alles über meine Ausrüstung und die Packliste mit Dingen, auf die ich auf keinen Fall verzichten werde!